Recto Avenue Teil 3

Recto Avenue Teil 3

Scanner, Drucker und Schreibmaschinen. Ich bin erstaunt, fast enttäuscht, wie einfach die Mittel sind, mit denen hier sämtliche Dokumente gefälscht werden. Ich frage mich wie es möglich ist, dass die Papiere funktionieren. Denn in Manila weiß fast jeder von der Recto Avenue. Karl*, Heinrichs Chef, erzählt mir hinter verschlossenen Türen, dass die Regierung teilweise einfach zu lange braucht, um z.B. ein Zertifikat für ein Auto auszustellen. Ich muss lachen, denn ich denke an das deutsche Straßenverkehrsamt. Karl guckt streng. Anscheinend ist er nicht der Typ, der gerne lacht. Also lasse ich es auch sein. >>Es gibt immer wieder Leute, die vorgeben tot zu sein und mit gefälschten Ausweisen rumlaufen<< antwortet mir Karl, auf meine Frage nach einer neuen Identität. Meistens geht es darum seine Familie zu ernähren. Er redet von Lebensversicherungen. >>Was sagt die Polizei dazu?<< frage ich. Karl lacht. Anscheinend ist er doch ein Typ, der gerne lacht. Zumindest, wenn es um die Polizei geht. >>Denen ist das egal<< antwortet er >>aber um auf Nummer sicher zu gehen, würde ich an deiner Stelle etwas Bargeld mit mir rumtragen<< Wir unterhalten uns also über Korruption und das System. Nach zehn Minuten möchte Karl, dass ich gehe. Heinrich führt mich zurück zu den anderen. Die Straßen sind voller Menschen und ich frage mich, wie viele von ihnen auf dem Papier nicht mehr existieren.

Meine Dokumente habe ich beisammen. Neugeboren in einem fremden Land. Ich bin kein Freund von Bürokratie, doch in Manila würden es selbst Asterix und Obelix schaffen in kürzester Zeit den Passierschein A38 in ihren Händen zu halten. Komisch ist, wie schnell auf dem Schwarzmarkt ein Handel vonstatten geht. Dafür warte ich teilweise eine gefühlte halbe Stunde auf einen Kaffee.

*Name geändert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s